WEEKLY UPDATE #116: ​Alice im Wunderland mit 20 inspirierenden Zitaten für mehr Produktivität und ein besseres Zeitmanagement​


In meinem WEEKLY UPDATE findest Du jeden Sonntag um 17:00 Uhr wertvolle Tipps und Informationen aus dem Bereich des Zeit- und Selbstmanagement.


gelesen

Stell Dir vor, Du möchtest ein Hühnchensandwich zubereiten. Einfach, oder? Aber was, wenn Du alles selbst machen müsstest – vom Anbau des Getreides für das Brot bis zur Aufzucht des Hühnchens. Genau das hat der YouTube-Kanal „How To Make Everything“ getan. Ergebnis? Sechs Monate Arbeit und 1.500 Dollar Kosten.

Dieses Experiment zeigt uns etwas Entscheidendes: Die unglaubliche Effizienz und den Nutzen, den die Arbeitsteilung in unserer Gesellschaft mit sich bringt. Wir leben in einer Welt, in der Spezialisierung und Kooperation es uns ermöglichen, Dinge zu erreichen, die allein undenkbar wären. Ein Sandwich für weniger als 10 EUR zu kaufen, erscheint uns trivial. Aber hinter diesem alltäglichen Akt verbirgt sich eine komplexe Kette von Expertise und Zusammenarbeit, die über Kontinente hinwegreicht.

Die Botschaft hier ist tiefgreifend. Wir sind Teil eines größeren Ganzen, eines Netzwerks aus Talenten, Fähigkeiten und Ressourcen. Jeder von uns trägt auf seine Weise dazu bei, sei es als Bäckerin, Landwirt, Lkw-Fahrerin oder Verkäufer. Unsere individuellen Beiträge, so klein sie auch scheinen mögen, sind essenziell für das Funktionieren dieses Gesamtsystems.

Diese Erkenntnis fordert uns auf, den Wert der Gemeinschaft und die Bedeutung von Zusammenarbeit neu zu bewerten. Gleichzeitig erinnert sie uns daran, dass unser heutiger Lebensstandard auf einem Fundament beruht, das durch die gemeinsamen Anstrengungen unzähliger Menschen über Generationen hinweg errichtet wurde.

So wird ein simples Hühnchensandwich zum Symbol für etwas viel Größeres: Unsere verbundene Menschheit und die Dinge, die wir gemeinsam vollbringen können.

Quelle: First Things First


gedacht

Du kennst das vielleicht: Da kommt die Geschäftsführung oder ein neuer Manager und möchte alles umkrempeln. Aber warum stoßen solche Veränderungen oft auf Widerstand?

Stell Dir vor, Du arbeitest seit Jahren nach einem bestimmten Ablauf. Du kennst jede Kleinigkeit, jedes Detail. Und dann – Bäm! – soll alles anders werden. Es ist normal, dass da erst einmal die Alarmglocken läuten. Veränderung bedeutet Unsicherheit, und unser Gehirn ist darauf programmiert, Unsicherheit zu meiden. Es ist ein Schutzmechanismus, der uns in der Vergangenheit oft genug den Hals gerettet hat.

Wenn ein Unternehmen seine Prozesse ändert, sendet es, ob gewollt oder nicht, eine klare Botschaft: „Die Art, wie wir bisher gearbeitet haben, war nicht optimal.“ Das kann hart ankommen. Es fühlt sich vielleicht an, als würde die bisher geleistete Arbeit nicht wertgeschätzt. Dies kann zu einem Gefühl der Abwertung führen, auch wenn die Änderungen objektiv betrachtet sinnvoll sind.

Die Ironie dabei ist, dass Veränderung oft notwendig ist, um mit der Zeit zu gehen und konkurrenzfähig zu bleiben. Wir leben in einer Welt, die sich rasant weiterentwickelt. Stillstand kann da schnell zum Rückschritt werden. Aber wie kann man diesen notwendigen Wandel angehen, ohne dass sich die Mitarbeitenden übergangen fühlen?

Der Schlüssel liegt darin, die Mitarbeitenden von Anfang zu involvieren. Es geht darum, Verständnis für ihre Perspektive zu zeigen und ihnen die Gründe für die Veränderungen transparent zu machen. Manchmal ist es auch hilfreich, gemeinsam zu erarbeiten, wie die neuen Prozesse aussehen könnten. So entsteht ein Gefühl der Mitgestaltung statt der Ohnmacht.


geschrieben

Alice im Wunderland: 20 inspirierende Zitate für mehr Produktivität und ein besseres Zeitmanagement

Du dachtest, Alice im Wunderland sei nur etwas für Kinder?

Diese Meinung solltest Du schleunigst ändern! Kaum eine Geschichte enthält so viele Ratschläge für ein gutes Leben und mehr Produktivität am Arbeitsplatz, wie dieser Klassiker der Weltliteratur.

In diesem Artikel erfährst Du, was Du von Alice über Produktivität, Zeit- und Selbstmanagement lernen kannst.


WEEKLY UPDATE

Werde produktiver, finde Inspiration und denke kritisch – mit wöchentlichen Einblicken, Zitaten und Empfehlungen – direkt in Deinem Posteingang.

Read more from WEEKLY UPDATE

In meinem WEEKLY UPDATE findest Du jeden Sonntag um 17:00 Uhr wertvolle Tipps und Informationen aus dem Bereich des Zeit- und Selbstmanagement. gelesen Wir leben in einer Welt des sofortigen Vergnügens. Ob es nun das schnell gelieferte Essen von Lieferando, die ständige Flut neuer Informationen auf 𝕏 (ehemals Twitter) oder das blitzschnelle Erscheinen eines Ubers vor unserer Tür ist – alles ist sofort verfügbar. Doch diese unmittelbare Verfügbarkeit hat ihre Tücken. Freya India, eine...

In meinem WEEKLY UPDATE findest Du jeden Sonntag um 17:00 Uhr wertvolle Tipps und Informationen aus dem Bereich des Zeit- und Selbstmanagement. gelesen Was macht Exzellenz aus? Professor Daniel Chambliss erklärt in seiner Studie „The Mundanity of Excellence“, dass überragende Leistungen nicht das Resultat einer einzigen, außergewöhnlichen Fähigkeit sind. Stattdessen sind es Dutzende kleiner Fähigkeiten und Tätigkeiten, die mühsam erlernt, geübt und perfektioniert wurden. Diese kleinen...

In meinem WEEKLY UPDATE findest Du jeden Sonntag um 17:00 Uhr wertvolle Tipps und Informationen aus dem Bereich des Zeit- und Selbstmanagement. gelesen Stell Dir vor, Du diskutierst leidenschaftlich mit einem Freund über ein Thema, das Dir am Herzen liegt. Plötzlich merkst Du, dass Dich seine Meinung wütend macht. Bertrand Russell, ein brillanter Denker des 20. Jahrhunderts, hatte eine interessante Sichtweise darauf. Er sagte: Wenn eine Meinung, die Ihrer eigenen widerspricht, Sie wütend...